Was Arbeitgeber von Hochschulabsolventen erwarten

Folgende Punkte finden Arbeitgeber besonders gern bei Absolventen wieder:

Teamarbeit: Können Sie einschätzen, wann Sie die Leitung übernehmen sollten und wann es besser wäre, sich unterzuordnen, damit das Team seine Ziele erreicht? Kommunikationsfähigkeit: Sind Sie in der Lage, sich sowohl mündlich als auch schriftlich klar und verständlich auszudrücken? Sie müssen unter Beweis stellen, dass Sie Ihre Gedanken artikulieren und in eine logische Form bringen können, sodass sie für andere verständlich sind. Sozialkompetenz: Kommen Sie gut mit anderen Menschen zurecht? Unter Ihren Kollegen und Kunden werden sehr unterschiedliche Persönlichkeiten zu finden sein. Lösungen: Verfügen Sie über die Fähigkeit und die Bereitschaft, Probleme anzupacken und Lösungen zu finden, ohne sich frustrieren zu lassen? Ehrlichkeit: Können Sie Fehler eingestehen, sobald sie entdeckt werden, und machen Sie sich gleich daran, diese zu beheben? Damit heben Sie sich von Leuten ab, die Fehler nur vertuschen. Entscheidungen: Sind Sie in der Lage, den Einsatz von zeitlichen, personellen und materiellen Ressourcen sinnvoll zu planen? Können Sie einschätzen, wann Sie die verfügbaren Mitarbeiter belasten können und wann Unterstützung und Zuspruch nötig sind? Führungspersönlichkeiten: Dies sind zielorientierte Menschen mit Visionen. Sie sind oft sehr erfolgreich und leistungsstark, gehen Risiken ein und sind in der Lage, andere zu motivieren. Neues Wissen: Wer gerade erst die Universität verlassen hat, hat möglicherweise Wissen über neue Methoden und Technologien, über das die erfahreneren Kollegen noch nicht verfügen, und sollte bereit sein, dieses Wissen weiterzugeben. Kreativität: Sind Sie in Ihrem Denken und Sprechen bzw. Schreiben originell und ungewöhnlich? Mit einem gewissen Maß an Kreativität können Sie „um die Ecke denken“ und andere oder bessere Vorgehensweisen entdecken. Diese Fähigkeit ist am Arbeitsplatz und während der Jobsuche ausgesprochen nützlich. Flexibilität: Stellen Sie sich schnell auf neue Ideen, neue Technologien, neue Methoden und kulturelle Veränderungen ein? Wenn Sie flexibel sind, wird es Ihnen leicht fallen, sich an Veränderungen am Arbeitsplatz anzupassen und sich mit Ihrer Arbeit zu entwickeln. Bildquelle: © goodluz – Fotolia.com

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein