Tipps für Bewerbung und Lebenslauf auf Englisch

Resumé oder CV?

Ein Resumé ist die US-amerikanische Bezeichnung des Lebenslaufs und meint eine Zusammenfassung aller Qualifikationen, Fähigkeiten und Erfahrungen, die der Bewerber zu bieten hat. In Großbritannien bezeichnet man diesen als CV (Curriculum Vitae).

Executive oder Entry-Level?

Ein Resumé hat verschiedene Gesichter und wie er letztlich aussieht hängt davon ab, wofür Sie sich bewerben. Ein „Executive Resumé“ (Management) sieht sicherlich anders aus als ein „Entry-Level Resumé“ (erste Bewerbung).

Objective

In englischen Lebensläufen ist es üblich, am Anfang seines Bewerbungsschreibens seine Ziele anzugeben, wie z.B. eine bestimmte Position, die man anstrebt.

Personal Profile

Das ist eine Zusammenfassung aller Fähigkeiten, persönlichen Eigenschaften und Erfolge, um einen kurzen Eindruck über den Bewerber zu erhalten. Danach folgt der eigentliche Resumé, der die folgenden Elemente auflistet.

Work Experience oder Employment History

Hier beschreiben Sie Ihren vorangegangenen Arbeitsweg: Titel, Aufgabenbereich, Zeitraum der Beschäftigung und herausragendsten Erfolge.

Qualifications and Education

Dieser Abschnitt beschreibt Ihren Bildungsweg: Welche Universitäten haben Sie besucht? Welches waren Ihre Hauptfächer? Welche weiteren Qualifikationen können Sie nachweisen?

Academic Awards

Hier können Sie akademische Honors (Ehrungen) eintragen, die Sie erhalten haben. In diese Abteilung gehören ebenfalls finanzielle Unterstützungen, im englischsprachigen Raum bekannt als Fellowships, Scholarships und Grants.

Certifications and Publications

In einem professionellem Bewerbungsschreiben können ebenfalls Certifications (Examen oder erworbene Lizenzen), Publications (veröffentlichte Bücher oder Artikel) oder Affiliations (Mitgliedschaft in professionellen Organisationen) beigefügt werden.

References

Anstatt der Bewerbung Zeugnisse beizulegen, ist es im englischsprachigen Ausland üblich, Referenzen anzugeben. Das bedeutet, Sie nennen Namen von Menschen, die Sie und Ihre Arbeitsweise gut kennen und Sie weiterempfehlen würden, wie z.B. Chefs, Abteilungsleiter oder Professoren.

Cover Letter

Ein Resumé allein macht keinen guten Eindruck. Wie auch in Deutschland üblich, sollte er immer mit einem Anschreiben eingereicht werden, in dem sich der Bewerber vorstellt und seine Beweggründe kurz schildert.


Die Online-Schule von englishtown.de ist wie eine normale Schule, nur viel bequemer. Daher ist sie die beliebteste Trainingsmethode der Welt – die unzähligen Schülern jedes Jahr hilft. Als Teil von EF, der Education First Unternehmensgruppe, verfügen wir über 40 Jahre Lehrerfahrung und 26.000 Lehrer und Mitarbeiter weltweit. Bildquelle:  © wibaimages – Fotolia.com

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein