Call Center verschiedene Wege an, wie ihre Mitarbeiter die Karriereleiter nach oben klettern können. Welche das sind, welche Aufgaben und Voraussetzungen erfüllt werden müssen und was den Bewerbern geboten wird, haben wir im Folgenden kurz aufgelistet. Junior Call Center Agent Wer bereits erste Erfahrungen im Telefonieren gesammelt hat, mit kritischen Situationen sicher umgehen kann und gute EDV-Kenntnisse besitzt, ebenso wie gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, kann bereits als Junior Call Center Agent einsteigen. Zu den Aufgaben gehören die Beantwortung von telefonischen Kundenanfragen, die telefonische Bearbeitung von Reklamationen, die zielgerichtete Kundenberatung/-betreuung, die Auftragsannahme und Bearbeitung wie auch die Pflege der Kundendatenbank und das Arbeiten im Beschwerdemanagement. Je nachdem, in welchem Unternehmen die Stelle angetreten wird, können die Aufgaben natürlich auch variieren. Call Center Agent Als Call Center Agent muss man über eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung (z.B. im Banken-, Finanzdienstleistungs- oder Dienstleistungssektor) verfügen sowie Spaß am Telefonieren haben. Neben einer ausgeprägten Kunden- und Dienstleistungsorientierung sollten sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift vorhanden sein, ebenso müssen die Bewerber zuverlässig sein und eine engagierte Arbeitsweise an den Tag legen. Zu den täglichen Aufgaben des Call Center Agenten gehören unter anderem die telefonische und schriftliche Bearbeitung von Kundenanfragen, die Vorstellung neuer Produkte und Dienstleistungen sowie die Terminkoordination. Projektleiter Call Center Wer sich als Projektleiter bewerben möchte, sollte ein Organisationstalent sein und besonders präzise wie auch akribisch arbeiten können. Er muss gute MS-Office-Kenntnisse besitzen, kommunikations- und durchsetzungsstark sein sowie belastbar. Erste Erfahrungen in einem Call Center sind ebenso notwendig wie In- und Outbounderfahrungen. Zu den Aufgaben eines Projektleiters gehören insbesondere das Projektmanagement, die Durchführung neuer Projekte, die Erstellung von Zielvereinbarungen als auch von Umsatzplanungen, unterstützende Sonderaufgaben im Potenzialbereich sowie die Zusammenarbeit mit der Personalentwicklung. Vertriebsmitarbeiter für Mittelstandskunden Wer sich auf diesen Job bewerben möchte, sollte im Idealfall eine ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung besitzen, erste Erfahrungen aus einer Vertriebs- oder auch Call-Center-Tätigkeit gesammelt haben sowie ein besonderes Kommunikations- und Argumentationsgeschick aufweisen. Zudem sollten sich die Bewerber mit MS Office und der Internetrecherche auskennen. Dafür werden ihnen im Gegenzug eine seriöse und interessante Aufgabenstellung (u.a. Neukundengewinnung, Präsentationen vorstellen, Entwicklung von Neukundengeschäften) und geregelte Arbeitszeiten geboten. Bildquelle: © Minerva Studio – Fotolia.com 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein