12 E-Commerce-Jobs zur Auswahl

Die Anzahl der Arbeitsplätze im E-Commerce soll laut Prognosen in den nächsten fünf Jahren um 14 Prozent steigen. Doch auch wenn der Einkauf heute zunehmend virtuell stattfindet, stellen hinter den Kulissen Tausende von Menschen sicher, dass die Bestellungen auch richtig ausgeführt werden. Welche Berufsbilder künftig vom E-Commerce profitieren, lesen Sie hier.

Online-Shopping hat unser Einkaufsverhalten revolutioniert. Mit seiner wachsenden Beliebtheit wächst auch der Bedarf an Arbeitskräften in den unterschiedlichsten Bereichen des E-Commerce. Ob traditioneller Einzelhandel oder digitaler E-Commerce – Wir stellen Ihnen zwölf wachstumsstarke Berufe vor, die Ihnen beste Perspektiven bieten:

  1. Kundendienstmitarbeiter interagieren mit Kunden, um Beschwerden und Bestellungen zu bearbeiten und Informationen über die Produkte und Dienstleistungen eines Unternehmens zu liefern.*

    Wachstum von 2019 – 2024: 11 Prozent**

  2. Speditionskaufleute oder Versand-, Wareneingangs- und Logistikfachkräfte verfolgen und protokollieren ausgehende und eingehende Sendungen. Sie scannen Barcodes mit Hilfe von Handhelds oder RFID-Scannern (Radio Frequency Identification), um den Warenbestand zu aktualisieren. Außerdem überprüfen sie, ob Transportaufträge im Computersystem ihres Unternehmens korrekt verarbeitet wurden.

    Wachstum von 2019 – 2024: 14 Prozent

  3. Lageristen und Auftragsabwickler bestücken die Regale der Filialen mit Produkten aus dem Lager. Sie registrieren den Wareneingang und –ausgang und kontrollieren die Ware auf mögliche Beschädigungen. Auch Sie arbeiten mit tragbaren RFID-Scanne, um immer einen aktuellen Überblick über die Waren zu behalten.

    Wachstum von 2019 – 2024: 15 Prozent

  4. Einzelhandelskaufleute verkaufen Waren in Geschäften, wie z.B. Bücher, Autos, Kleidung, Kosmetik, Elektronik, Möbel, Holz, Pflanzen und Schuhe. Sie beraten den Kunden bei der Kaufentscheidung und helfen ihm, das passende Produkt zu finden.  Für den anschließenden Bezahlvorgang sind sie ebenfalls verantwortlich.

    Wachstum von 2019 – 2024: 11 Prozent

  5. Packkräfte verpacken eine Vielzahl von Produkten, Waren und Materialien von Hand. Sie kennzeichnen die Kartons, prüfen Artikel auf Mängel und registrieren die verpackte Ware.

    Wachstum von 2019 – 2024: 16 Prozent

  6. Kommissionierer sind Frachtarbeiter, Lager- und Transportkräfte, die Waren zu oder von Lager- und Produktionsstätten, Laderampen, Lieferwagen, Schiffen und Containern bewegen. Obwohl ihre spezifischen Aufgaben variieren können, arbeiten sie häufig im Lager, zum Beispiel um die richtigen Waren zu den Laderäumen zu bringen oder um LKWs zu be- und entladen.

    Wachstum von 2019 – 2024: 16 Prozent

  7. Marktforschungsanalysten und Marketingspezialisten beurteilen die Marktbedingungen für ein Produkt oder eine Dienstleistung. Sie helfen Unternehmen zu verstehen, welche Produkte gefragt sind, wer sie kauft und zu welchem Preis.

    Wachstum von 2019 – 2024: 20 Prozent

  8. Auftragssachbearbeiter wickeln Kundenaufträge und Zahlungen ab. Sie verwalten beispielsweise Kundeninformationen wie Adressdaten und Bezahlverfahren in Auftragserfassungssystemen. Außerdem beantworten sie Kundenfragen zu Preisen und Versand.

    Wachstum von 2019 – 2024: 13 Prozent

  9. Geschäftsführer und Betriebsleiter sind für die übergeordneten Vorgänge verantwortlich, die nicht einem bestimmten Verwaltungsbereich zuzuordnen sind. Zu ihren Aufgaben gehören zum Beispiel die Formulierung von Richtlinien, die Leitung des Tagesgeschäfts und die Planung des Material- und Personaleinsatzes. Sie erstellen Personalpläne, weisen Arbeiten zu und sorgen dafür, dass Projekte nach Zeitplan abgeschlossen werden.

    Wachstum von 2019 – 2024: 15 Prozent

  10. Softwareentwickler erstellen Computeranwendungen, wie zum Beispiel Textverarbeitungsprogramme und Spiele. Einige Softwareentwickler programmieren komplexe Datenbanken für Unternehmen. Sie erstellen auch Programme, die über das Internet und im Intranet eines Unternehmens genutzt werden.

    Wachstum von 2019 – 2024: 22 Prozent

  11. Webentwickler entwerfen und erstellen Websites. Sie sind für das Design der Website und deren technische Aspekte verantwortlich. Wichtig sind dabei die Leistungsfähigkeit und Kapazität der Website, da dies ausschlaggebend ist für ihre Geschwindigkeit und festlegt, wie viel Traffic die Website bewältigen kann.

    Wachstum von 2019 – 2024: 16 Prozent

  12. Fahrer bringen Waren von Verteilzentren zu Lieferorten. Sie liefern nach einem festgelegten Zeitplan. Einige Fahrer halten nur am Morgen am Verteilzentrum an und liefern dann den ganzen Tag über Waren aus.

    Wachstum von 2019 – 2024: 16 Prozent

*Berufsbilder aus dem BLS Occupational Outlook Handbook

** Die Statistiken von Emsi zeigen ausschließlich das Beschäftigungswachstum von Arbeitsplätzen innerhalb der Branche des elektronischen Einkaufs und des Versandhandels.

Bildquelle: © vectorfusionart