Karriere-Tipps » Arbeitsrecht » Verhalten am Arbeitsplatz (Seite 2)

Artikel oder Thema finden


Verhalten am Arbeitsplatz

Am Arbeitsplatz haben Sie Rechte, die Sie als Arbeitnehmer schützen, aber auch Pflichten gegenüber Ihrem Arbeitgeber.



Resturlaub – Deadline im März?

05.03.2012 - - - Alle Beschäftigten in Deutschland haben einen gesetzlichen Anspruch auf Urlaub. Aber wann verfällt denn nun wirklich der Resturlaub? Jan Tibor Lelley, Fachanwalt für Arbeitsrecht, erklärt es hier. Weiterlesen


parkplat

Urteil: Frauen dürfen bei der Vergabe von Firmenparkplätzen bevorzugt werden

22.02.2012 - - - Ein Arbeitgeber kann nach seinem Ermessen bei der Vergabe von Stellplätzen für die PKW seiner Angestellten das Kriterium „Frauen vor Männer“ berücksichtigen. Die Bevorzugung von Frauen bei der Vergabe von […] Weiterlesen


zumgespräch

Urteil: Keine Verpflichtung zur Teilnahme am Mitarbeitergespräch

20.09.2011 - - Das Weisungsrecht des Arbeitgebers beinhaltet nicht die Befugnis, einen Mitarbeiter zur Teilnahme an einem Personalgespräch zu verpflichten, in dem es nur um eine bereits abgelehnte Vertragsänderung gehen soll. So entschied […] Weiterlesen



Privates Surfen am Arbeitsplatz – verboten oder nur nicht erlaubt?

05.04.2011 - - - - Die Mehrzahl der Arbeitnehmer kann am Arbeitsplatz auf das Internet zugreifen. Natürlich besteht damit auch die Möglichkeit der privaten Kommunikation per E-Mail. Doch ist das erlaubt? Ein Experte bringt hier […] Weiterlesen


cameras

Urteil: Entschädigung bei unzulässiger Videoüberwachung des Arbeitsplatzes

16.02.2011 - - - Wenn eine im Eingangsbereich eines Bürogebäudes angebrachte Videokamera auch auf einen Arbeitsplatz gerichtet ist, stellt dies einen unverhältnismäßigen Eingriff in das Persönlichkeitsrecht des Arbeitnehmers dar. So entschied das Hessische Landesarbeitsgericht […] Weiterlesen



Drei typische Winterszenarien: Worauf Arbeitnehmer achten müssen

24.01.2011 - - - - Winterfrust statt Winterfreuden haben derzeit viele Arbeitnehmer in Deutschland. Sei es auf dem Weg zur Arbeit, auf Dienstfahrten oder nach einem Sturz auf verschneiten Skipisten. Fahrlässiges oder schuldhaftes Verhalten können […] Weiterlesen


uhr2

Urteil: Überstunden-Klausel im Arbeitsvertrag oft nicht transparent

08.12.2010 - - - Der Arbeitgeber darf nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses die Auszahlung der angefallenen Überstunden nicht verweigern, auch wenn arbeitsvertraglich geregelt ist, dass erforderliche Überstunden vom Monatsgehalt abgegolten sind. Das entschied das Bundesarbeitsgericht […] Weiterlesen



Weihnachtsgeschenke in Unternehmen: Was rechtlich gesehen zu beachten ist

11.11.2010 - - - - So löblich freiwillige Geschenke von Unternehmen für Lieferanten, Kunden und sonstige Geschäftspartnern sein mögen – im Geschäftsleben wird schnell Bestechung unterstellt. Damit es bei Ihnen nicht zu Missveständnissen kommt, erklärt […] Weiterlesen


teilzeit

Urteil: Teilzeitstelle auch für Führungspositionen möglich

04.08.2010 - - - Es gibt auch für Führungskräfte die Möglichkeit, während der Elternzeit ihre berufliche Tätigkeit in Teilzeit fortzuführen. So entschied das Bundesarbeitsgericht mit einem Urteil vom 15. 12. 2009 (Az.: 9AZR 72/09). […] Weiterlesen


lästern

Urteil: Lästern über den Vorgesetzten ist kein Kündigungsgrund

30.06.2010 - - - Kündigt der Arbeitgeber einem Mitarbeiter, weil er bei Kollegen über ihn lästert oder Unwahrheiten über das Unternehmen verbreitet, so ist dies unwirksam. Das entschied das Bundesarbeitsgericht in einem Urteil vom […] Weiterlesen