Asset Manager handeln mit dem Vermögen von Privatleuten oder Unternehmen, mit dem Ziel, über Anlagen in Fonds oder Lebensversicherungen für ihre Kunden eine möglichst hohe Rendite bei möglichst geringem Risiko zu erzielen.

Tätigkeitsbereiche im Asset Management

  • Produktion: Asset Manager sammeln und analysieren Wertpapiere und erstellen Marktanalysen, welche als Grundlage für anschließende Anlageeintscheidungen dienen.
  • Distribution: Asset Manager beobachten den Markt und die Kundenwünsche, entwickeln neue Produkte und verantworten die Kundenbindung sowie die Neukundenakquise.
  • Abwicklung: Master-Kapitalanlagegesellschaften berechnen Steuern und Anteilspreise, buchen Geschäftsvorgänge und verfassen Berichte.

Asset Manager können in Banken, Fondsgesellschaften, Immobilienunternehmen, Versorgungseinrichtungen, Versicherungen und Asset Managementfirmen tätig sein.

Jetzt Asset-Manager-Jobs in Ihrer Region finden.

 


Quellen: www.e-fellows.net, www.abendblatt.de

Bildquelle: © shutterstock.com