Karriere-Tipps » Beleidigung

Artikel oder Thema finden


Beleidigung - Jobsuche, Bewerbung und Karriere-Tipps


sozial

Urteil: Beleidigungen in sozialen Netzwerken können eine Kündigung rechtfertigen

21.11.2012 - Kündigung und Klage - Mitarbeiter dürfen grundsätzlich weder Kollegen noch Vorgesetzte ungeahndet über facebook beleidigen. Nur ausnahmsweise, aufgrund Besonderheiten im Einzelfall, könne eine Kündigung dennoch unwirksam sein. So entschied das Arbeitsgericht Duisburg in seinem […] Weiterlesen


uhr-urteil

Urteil: Wer den Chef beleidigt, muss mit fristloser Kündigung rechnen

21.08.2012 - Kündigung und Klage - Arbeitnehmer, die Ihren Arbeitgeber grob beleidigen, verstoßen in besonders schwerer Weise gegen die Pflichten aus dem Arbeitsvertrag und können daher ohne Abmahnung gekündigt werden. So entschied das Landesarbeitsgericht (LAG) Rheinland-Pfalz […] Weiterlesen


1gegen1

Urteil: Kontra vom Arbeitnehmer ist nicht zwingend ein Kündigungsgrund

16.05.2011 - Kündigung und Klage - „Pass bloß auf, Junge” – Kontra vom Arbeitnehmer ist nicht zwingend ein Kündigungsgrund Ein Arbeitgeber muss es akzeptieren, von einem Angestellten mit den Worten „Pass bloß auf, Junge, was Du […] Weiterlesen